Orte zum Sprechen bringen

ort+ton entwickelt Smartphone-Apps die zwei Dinge miteinander verbinden: Ort und Ton: Audio-Guides für Draußen, Trimm-Dich-Pfade fürs Telefon und plaudernde Navis.

Warum die Verbindung von Ort und Ton?

Viel zu oft geht der passionierte Smartphone-Nutzer gekrümmt durchs Leben. Der Blick aufs Telefon trübt die Wahrnehmung der Umgebung. Das muss nicht sein! Mit unseren GPS Audio Apps können Sie erhobenen Hauptes durch die Welt spazieren. Und erfahren dazu noch eine Menge über diese Welt. Der Blick bleibt frei für das, worum es geht.

Wie werden Ort und Ton verbunden?

Die einzelnen Tracks sind GPS-getriggert – das heißt, sie werden automatisch dann abgespielt, wenn der Hörer sich ihnen nähert. So, als würde das Navi plötzlich über die Umgebung plaudern. Internet wird unterwegs nicht benötigt.

Was ist das Besondere an den GPS AUDIO APPS von ort+ton?

ort+ton produziert lebendige, dialogische Hörstücke. Nimmt vor Ort auf. Lässt Einheimische und Ortskundige zu Wort kommen. Interviewt Bademeister und Bürgermeister, fragt Geologinnen, Rentner und Restauratoren. ort+ton vermittelt Informationen auf anschauliche Weise und versucht, ein klein bisschen mehr zu verraten, als das, was im Reiseführer steht.